Rainer Matheisen MDL

Rainer Matheisen MDL
Ihr Düsseldorfer Abgeordneter

Über mich

Rainer Matheisen ist seit Mai 2017 Mitglied des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Sprecher für Gründer, Innovation und Drogenpolitik.

Seit Beginn an treiben mich Neugierde, Innovationsfreude und lebenslanges Lernen an. Am 29. November 1980 wurde ich in Mettmann geboren und habe mich noch vor meinem Abitur im Jahr 2000 im Elektronikhandel selbstständig gemacht. Nach dem Abitur habe ich im Zivildienst autistische Kinder betreut. 2003 konnte ich eine Ausbildung zum Groß-und Außenhandelskaufmann erfolgreich abschließen. Im Anschluss schloss sich mein Studium an der Heinrich-Heine Universität Düsseldorf in germanistischer Sprachwissenschaft, Politikwissenschaften und Geschichte an. 2017 schaffte ich dank Ihrer Stimme erstmalig den Einzug in den Landtag NRW.

Landtagsabgeordneter Rainer Matheisen

Auf dem Weg zum Gründerland Nr.1!

Als Sprecher für Innovation und Gründer arbeite ich mit daran, NRW zum Chancenland und zum Gründerland Nr. 1 zu machen.

Gründer

Voraussetzung für erfolgreiche Gründer ist eine fortschrittsfreundlichere Atmosphäre mit besseren Rahmenbedingungen für neue Ideen. Startups muss der Anfangsprozess erleichtert werden. Die vergabefremden Vorgaben, die diese jungen Unternehmen kaum erfüllen können, müssen aus dem Vergaberecht gestrichen werden. Praxisfremde Vorschriften und Hürden müssen reformiert werden. Eine einfache und flexible Verwaltung muss ermöglicht werden.

Innovation

Wer Ideen den Raum gibt, unbürokratisch zu wachsen, der wird mit zukunftsweisenden Innovationen belohnt. Innovation ist der Schlüssel für beste Bildung, wirksamer Schutz gegen
den Klimawandel oder zukunftsweisende Mobilität für alle. Deshalb ist es von zentraler Bedeutung, dass kluge Köpfe ihre neuen Ideen in die Tat umsetzen können, ohne von Verboten
oder Technologievorgaben eingeschränkt zu werden.

Drogenpolitik

Legaler Verkauf von Cannabis an volljährige Personen. Die FDP ist für eine Abgabe von qualitativ kontrolliertem Cannabis an staatlichen Abgabestellen oder Apotheken an erwachsene Personen ab 18 Jahren zum Eigenbedarf.
- Warum? -
Das Selbstbestimmungsrecht des Bürgers umfasst auch seine Konsumentscheidung von Genussmitteln. Durch eine Legalisierung werden außerdem Polizei und Justiz entlastet und Steuereinnahmen für Präventionsmaßnahmen erzielt.

Politischer Werdegang

Ich bin überzeugt, dass der Wille, durch eigene Leistung voranzukommen, einzigartigen Fortschritt ermöglicht. Dabei müssen auch Zick-Zack-Biographien und ungewöhnliche
Lebenswege möglich sein, da am Ende vor allem auch die Suche nach dem eigenen Weg und dem eigenen Glück zählt. So gelingt es, unsere Gesellschaft langfristig zukunftsfähig zu machen.
Mein Ziel ist es, jedem Menschen in NRW die Freiheit zu geben, selbstbestimmt und eigenverantwortlich zu leben.

  • 2003

    Mitglied der FDP

  • 2009

    Ehrenvorsitzender der Liberalen Hochschulgruppen NRW

  • 2009

    bis 2017 Mitglied im Rat der Stadt Düsseldorf.

  • 2014

    stellvertretender Vorsitzender des FDP-Bezirksverbandes Düsseldorf

  • 2017

    Abgeordneter des Landtags Nordrhein-Westfalen für die FDP NRW

    Als Sprecher für Innovation und Gründer und Sprecher für Drogenpolitik der FDP-Landtagsfraktion gestalte ich hier die Landespolitik mit
  • 2019

    Beisitzer im Vorstand des Liberalen Mittelstand NRW.

  • 2022

    Beisitzer im Landesvorstand des FDP Landesverbandes NRW

Personen

Simone Schroer-Thewalt

Wahlkreisbüro

Lukas Ruhne

Büroleiter

Kontakt

Bitte richten Sie Ihre Termin- und Presseanfragen an rainer.matheisen@landtag.nrw.de

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Inhalt ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Platz des Landtags 1
40221 Düsseldorf
Deutschland

Tel.
02118844415